Arnold Schwarzeneggers Regeln

10 Regeln von Arnold SchwarzeneggerArnold Schwarzenegger ist ein Musterbeispiel des amerikanischen Traums. In Österreich geboren und aufgewachsen, wanderte er in die USA aus und wurde über das Bodybuilding erst zum Terminator und dann zum Governator. Seine 10 Regeln des Erfolgs findest Du hier.

Mit eisernem Willen und viel harter Arbeit wurde Arnold Schwarzenegger Weltmeister im Bodybuilding. Als Mister Olympia machte er nicht nur den Sport populär, sondern startete auch noch eine erfolgreiche Schauspielkarriere. Er wurde einer der erfolgreichsten Hollywood-Schauspieler. Und auch in seiner dritten Karriere als Politiker schaffte er es Gouverneur des US-Bundesstaates Kalifornien zu werden.

Wie schaffte das der Mann der sich nie in eine Form pressen lies und 3 ganz unterschiedliche Karrieren erfolgreich meisterte? Der sich nie mit Konventionen gängeln lies und auch erfolgreich als Geschäftsmann agierte? Er hatte dabei ein paar Erfolgsrezepte.

Verwandle Deine Mankos in Vorzüge

Als Arnold die ersten Filme drehen wollten, sagten ihm die Hollywood-Agenten, das sein Körper, sein Name und sein Akzent einfach zu ungewöhnlich und zu bizarr wären und er dieses Vorhaben lieber vergessen solle. Er arbeitete aber sehr hart an seinem Akzent und den Fähigkeiten im Schauspiel und hatte seinen Durchbruch. Gerade die ungewöhnlichen Dinge an ihm machten ihn plötzlich zum Star.

Wenn jemand nein sagt, versteh das als ja

„Unmöglich“ war ein Wort welches Arnold als Gouverneur immer überhört hat. Unmöglich wäre es 1 Millionen Solardächer in Kalifornien zu bauen, etwas gegen die Erderwärmung zu tun oder das Gesundheitswesen zu reformieren. Aber gerade das spornte ihn an und er ermöglichte Dinge in dem er das Unmögliche wagte.

Folge nie der Menge. Geh dorthin, wo Platz ist.

Wenn es in Deinem Restaurant zu einer bestimmten Uhrzeit immer voll ist, gehe doch zu einer anderen Uhrzeit hin. Wenn die Autobahn zur Stoßzeit voll ist, probiere es mit einer anderen Zeit oder der normalen Straße. Der gesunde Menschenverstand sucht Alternativen, in der Karriere wird das dann aber häufig nicht genutzt. Während andere ein Einfamilienhaus kauften, kaufte Arnold ein Appartementhaus. Während andere Schauspieler versuchten irgendeine Rolle in irgendeinem Film zu bekommen, suchte Arnold nur nach Hauptrollen. Und während andere Politiker versuchten sich von unten hoch zu arbeiten, bewarb Arnold sich direkt um den Gouverneursposten.

Egal was Du tust, Du musst es gut verkaufen

Häufig geschehen die Dinge nicht von alleine. Für Arnold Schwarzenegger war Mister Olympia zu werden nicht genug. Er musste den Leuten auch erklären, dass es eine ganze Bodybuilding-Bewegung mit internationalen Wettkämpfen gab. Er zeigte auch das dies die Gesundheit fördert und die Lebensqualität steigert. Er verkaufte seinen Erfolg. Man kann die beste Arbeit abliefern, aber wenn die Leute davon nichts erfahren, dann hilft es nicht. Die Menschen müssen es auch merken. Und so war es für Arnold natürlich auch in der Politik.

Aus den beschriebenen Erfolgsrezepten und tausenden Schlüssel zum Erfolg, die er von anderen in wertvollen Gesprächen mitbekommen hat, leitet Arnold seine 10 Erfolgsregeln ab.

(1) Lass nie zu, dass Dein Stolz Dir in die Quere kommt

Bei dem was funktioniert, sollte Dir Dein Stolz nicht im Wege sein. Sei offen für Neues und sei vor allem offen für Besseres.

(2) Denk nicht zu viel nach

Dein Geist kann sich nicht erholen, wenn Du unaufhörlich nachdenkst. Lass Deinen Körper auch mal schweben, damit Du mit all Deiner Energie dabei bist, wenn es mal ein Problem zu lösen gibt.

10 Regeln von Arnold Schwarzenegger
Die 10 Regeln von Arnold Schwarzenegger

 

(3) Vergiss Plan B

Um sich selbst auf die Probe zu stellen und zu wachsen, muss man ohne Sicherheitsnetz arbeiten. Wenn man keinen Plan B hat, muss Plan A funktionieren. Wenn Du einmal drüber nachdenkst, was im schlimmsten Fall passiert wenn Plan A nicht funktioniert, wirst Du feststellen das es vermutlich nicht so schlimm ist.

(4) Eine gezielte Unverschämtheit wirkt manchmal Wunder

Manchmal kann auch eine gezielte Unverschämtheit zum Nachdenken anregen und etwas verändern.

(5) Der Tag hat 24 Stunden

Auch wenn man 6 Stunden für sein Studium tätig ist, oder auch 8 Stunden auf der Arbeit: Denke daran, dass der Tag 24 Stunden hat und da immer noch etwas Zeit bleibt was Neues anzufangen und besser zu werden.

(6) Übung macht den Meister

Ob nun bei Kraftübungen oder auch beim Einstudieren einer Rede. Übung macht den Meister. Das Erfolgsrezept heißt Wiederholungen.

(7) Schieb die Schuld nie auf Deine Eltern

Manchmal muss man gerade die Menschen und Umstände gutheißen, die traumatisierend gewirkt haben. Wer weiß wofür es gut war – Du würdest nicht der sein der Du bist, wenn Du nicht erlebt hättest was Du erlebt hast.

(8) Veränderungen erfordern echten Mut

Richtige Veränderungen erfordern richtig Mut. Strebe nicht nach dem schnellen Erfolg, sondern nach der langfristig besten Lösung.

(9) Kümmere Dich um Deinen Körper und Deinen Geist

Die Griechen haben die olympischen Spiele begründet, uns aber auch große Philosophen geschenkt. Man muss das ultimative aus seinem Körper herausholen, aber auch aus seinem Geist.

(10) Bleib hungrig

Sei hungrig nach Erfolg, hungrig Dir einen Namen zu machen, hungrig, gesehen zu werden, gehört zu werden und etwas zu bewirken. Ruhe Dich nicht auf Deinen Lorbeeren aus.

Diese 10 Regeln haben Arnold erfolgreich gemacht. Angelehnt an ein Zitat aus der Süddeutschen Zeitung: Er ist ein Mann, dessen Leben wie ein Film war, den sich keiner hätte ausdenken können.

Buchtipps

Total Recall: Die wahre Geschichte meines LebensDen Link zu seinem Buch „Total Recall: Die wahre Geschichte meines Lebens“ von Arnold Schwarzenegger findest Du hier. Für ihn geht der amerikanische Traum in Erfüllung: Dank seines eisernen Willens und harter Arbeit wird Arnold Schwarzenegger nicht nur Weltmeister im Bodybuilding, sondern auch einer der erfolgreichsten Hollywood-Schauspieler aller Zeiten und schließlich Gouverneur von Kalifornien. In dieser monumentalen Autobiografie erzählt der »Governator« erstmals nicht nur von seinen großen Erfolgen, sondern auch von seinen Niederlagen – von Filmen, die floppten, von politischen Fehlschlägen und persönlichen Krisen: schillernd, spannend, einzigartig.

Bodybuilding für Männer: Das perfekte Programm für Körper- und MuskeltrainingWer sich für das Thema Bodybuilding interessiert, findet in „Bodybuilding für Männer: Das perfekte Programm für Körper und Muskeltraining“ von Arnold Schwarzenegger Informationen. Es ist ein Übungsprogramm, mit dem man zwar nicht automatisch Mr. Universum oder Gouverneur wird, welches sich aber seit Jahren als wirkungsvolles Training für den Muskelaufbau bewährt hat. Mit einem Satz Hanteln, einer Trainingsbank und einer Klimmzugstange kann jeder seinen Körper straffen und seine Leistungsfähigkeit steigern.


Weitere interessante Artikel im Succezz-Blog:

30 Bücher die Dich weiter bringen

Wie Du den Geldbeutel dicker machst

Wie Du mit Informationsdiät glücklich bist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.